Haben wir ein Recht auf Glück?

Um es kurz zu machen: Ja. Ja, ich glaube, dass wir Menschen, und zwar alle, ein Recht darauf haben, ein glückliches Leben zu erleben. Damit könnte ich den Beitrag schon beenden, aber ich will noch etwas differenzierter auf die Frage eingehen. Zunächst einmal stellt sich die Frage, was ist eigentlich Glück? Mein allererster Blogbeitrag hat…

Können Gefühle „falsch“ sein?

Meine Tageszeitung hat seit einiger Zeit eine lose Reihe unter dem Titel „Das falsche Gefühl“. Dabei geht es in jeder Folge eine Doppelseite lang um ein Gefühl, das „negativ besetzt“ ist, sprich, das keiner haben will, weil unangenehm. Heute geht’s um das Nachtragendsein, Nicht-Verzeihen-Wollen (oder können?), die Lust auf Vergeltung. Die Artikel sind recht interessant…

Die Sache mit dem Wert

Meine heutigen Gedanken beschäftigen sich einmal nicht mit Coaching oder Themen aus dem Coachingumfeld. Sondern: Immer öfter begegnen mir im weltweiten Netz der Möglichkeiten tolle Angebote für alles mögliche, Bücher, Anleitungen, Seminare, Webinare, Schulungen….ach ich weiß gar nicht was noch alles, deren Kauf mir durch sensationelle Preisnachlässe schmackhaft gemacht werden soll. Also, zumindest ich finde…

Wie geht streiten?

Ich muss gestehen, ich bin ein Harmonium. Ich mag es, wenn alle sich vertragen, man nett zueinander ist und eine gute Stimmung herrscht. Konflikten und schlechter Stimmung würde ich am liebsten aus dem Weg gehen. Geht aber nicht immer. Und auch nach über fünfzig Lebensjahren, einer Coachingausbildung und einer Therapieausbildung habe ich noch nicht gelernt,…

Wie kann ich Ruhe herstellen?

Ein Plädoyer für die Zufriedenheit Neulich habe ich einen interessanten Beitrag im Radio gehört. Schon der Titel machte neugierig: „Wie wir lernten, die Unruhe zu lieben“. Wie bitte? Wer liebt denn Unruhe? Sehnen wir uns nicht ständig nach Ruhe? Besuchen Yogakurse, lernen meditieren und suchen die Einsamkeit, um endlich mal Ruhe zu haben. In dem…

Hut ab!

Lust auf was Neues!? Och, nöh, lieber nicht! Wer hat schon Lust auf Veränderung? Also, von Luftveränderung, neuem Outfit, neuen Möbeln oder so mal abgesehen. Doch klar, auch auf eine neue Herausforderung, einen neuen Job, ein neues Hobby, ja, darauf lassen wir uns ab und an ganz gerne mal ein. Aber seien wir ehrlich, der…

Bekennerschreiben

Ich bekenne mich. Ich bin ein Normalo. Ich ernähre mich nicht vegan, ja noch nicht einmal vegetarisch. Ich esse hin und wieder gerne ein Stück Fleisch und liebe Wurst. Und Käse. Ich gucke Trash-TV, um mich zu entspannen und what’s-appe darüber synchron mit meiner Freundin. Und amüsiere mich dabei köstlich. Ich bin manchmal wütend auf…

Ich wurde nominiert!

Nämlich für den Liebster-Award 2016. Danke, liebe Claire Oberwinter, die mich auf ihrem Blog (http://www.claireoberwinter.com/liebster-award-2016/) dazu ausersehen hat, elf Fragen zu beantworten. Das war gar nicht so einfach – aber es hat Spaß gemacht, sich damit zu beschäftigen. Hier nun meine Antworten. Da erfährst du eine ganze Menge über mich! 🙂 Wenn du noch einmal…

Zusammen ist man weniger allein

Ein schöner Buchtitel eines schönen Buches, das vor etwa 10 Jahren fast auf jedem Nachttisch lag. Warum wähle ich dieses Thema für meinen heutigen Blogeintrag? Die Idee kam mir, als ich heute morgen mit meinem Hund unterwegs war. Grundsätzlich bin ich durchaus ein geselliger Mensch. Aber die Hundegänge, immerhin drei am Tag, sind für mich…

Bist du noch Opfer oder gestaltest du schon?

Wer nicht gestaltet, wird gestaltet. Darum geht es in meinem heutigen Blogeintrag. Ich habe das mal mit „Opfer“ betitelt, weil wir, wenn wir uns gestalten lassen, häufig in einer Opferrolle gefangen sind. Was heißt das? Wenn ich glaube, dass ich die Umstände, in denen ich lebe und arbeite nicht ändern kann, wenn ich mich ausgeliefert…

Woran erkennst du einen guten Coach?

Ok, eventuell begebe ich mich mit diesem Titel auf dünnes Eis.  Denn was heißt das eigentlich? Um eines gleich vorwegzunehmen, ich glaube, DEN guten Coach gibt es ebenso wenig wie DIE gute Führungskraft, DEN guten Arzt, DIE gute Mutter etc. Dennoch bin ich überzeugt, dass es günstige und weniger günstige Coach-Klienten-Konstellationen und gelungene und weniger…